BACB Investment

Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. > Blog > Business Angels > Erfolgsstory flowciety – Abschluss der pre-seed Runde mit einem sechsstelligen Investment.

Erfolgsstory flowciety – Abschluss der pre-seed Runde mit einem sechsstelligen Investment.

Autor: bacb
Kategorie: Business Angels, Startups

Die BACB BET und die Business Angels Jan Petersen, Till Birkigt, Hardy Schmitz und Sascha Schubert investierten gemeinsam in das Prozessautomationsunternehmen flowciety.

flowciety ist eine verteilte Plattform zur Digitalisierung der Zusammenarbeit zwischen Geschäftspartnern und Lieferanten. Mit ihrer Hilfe werden unternehmensübergreifende Prozesse automatisiert, der Austausch von Daten und Informationen beschleunigt und Vorgänge zuverlässig dokumentiert.

Die verteilt aufgestellte und kryptografisch gesicherte Architektur erleichtert insbesondere den automatisierten Austausch von sensiblen, geschäftskritischen oder personenbezogenen Daten.

Nach der Gründung 2019 bezog die Firma ein kleines Büro im Ortsteil Berlin-Schöneweide. Seit Anfang 2020 arbeiten die drei Gründer, die vorher als Unternehmesberaterin, IT-Projektmanager und Astrophysiker tätig waren, in Vollzeit am Minimum Viable Product, welches noch in diesem Jahr bei einem Pilotkunden ausgerollt wird. Daneben wurden Kontakte zu weiteren potentiellen Kunden geknüpft und Partnerschaften angebahnt, die den Markteintritt unterstützen.

Weiterhin konnten die drei Gründer mit Ihrer Idee auch die Juroren des Berliner Startup Stipendium überzeugen, über das sie seit Juli 2020 gefördert werden. 

Mit den nun eingeworbenen Mitteln wird das Unternehmen weiter Fahrt aufnehmen: insbesondere wird die Einstellung weiterer Mitarbeiter die Produktentwicklung beschleunigen. Durch die einfache Anbindung an bestehende IT-Systeme werden zukünftige Kunden schnell integriert. Darüber hinaus wird das Netz an Partnerschaften für Vertrieb und Implementierung weiter ausgebaut.

„An der Schnittstelle von Digitalem und Industrie kann Deutschland von seiner Tradition im produzierenden Gewerbe profitieren. Wir glauben, auch durch unsere Unterstützung, kann flowciety eine Schnittstelle werden und bei der Digitalisierung des Mittelstands helfen“ berichtet Jesse Hartinger vom Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V..

Jan Petersen: „Eine so elegante Lösungen, zusammen mit einem so soliden Team, ist als Investment Case ein ‚no brainer‘.“

„Mit der Erfahrung und den Kontakten der investierenden Business Angels, sowie unserem fähigen Team, haben wir die besten Voraussetzungen für die kommenden Herausforderungen.“ Sophia Schade, Co-Founder und CEO von flowciety.

Thomas Kintscher, Co-Founder und CTO von flowciety:„Wir freuen uns, dass die Business Angels unsere Vision von der effizient vernetzten Geschäftswelt teilen und dass wir hier gemeinsam etwas einzigartiges erschaffen können.“

Tim Kiese, Co-Founder und Chief Design Officer bei flowciety: „Dank der Unterstützung unserer Business Angels können wir flowciety nun zu einem Produkt entwickeln, welches den hohen Ansprüchen des deutschen Mittelstands gerecht wird. Ich freue mich auf die vor uns liegenden Herausforderungen!“

Über die BACB BET

Die BACB Bet ist die Beteiligungsgesellschaft von Business Angels aus Berlin und Brandenburg. Sie ist ein Zusammenschluss von erfahrenen Unternehmern und Managern und unterstützt innovative Unternehmer*innen mit Know-How, Kontakten und Kapital.

www.bacb.de


Autor: bacb